Verkehrsregelung Kirchweih

Aufgrund des hohen Verkehrs- und Besucheraufkommen wurde die Feuerwehr wieder zur Verkehrsregelung eingesetzt.

Unterstützung bekam die FF Trautmannshofen dieses Jahr durch die FF Brunn, FF Gebertshofen und die FF Engelsberg. Aufgaben waren unter anderen die Parkplatzeinweisung die die Aufrechterhaltung der Straßensperren im Ortskern Trautmannshofen. Ebenso mussten die Rettungswege freigehalten werden.

Aufgrund eines Erdwespennestes auf der Kirchweihwiese musste die FF Lauterhofen zur Beseitigung der Wespen alarmiert werden. Dies war nötig da bereits mehrere Besucher von den Wespen gestochen wurden. Das Gebiet wurde im Anschluss abgesperrt.

Aufgrund der zahlreichen Falschparker in den eingeschränkten Halteverboten mussten auch die Ortszugangsstraßen teilweise gesperrt oder zur Einbahnstraße umfunktioniert werden.

Nach 9 Stunden, die in drei Schichten abgearbeitet wurden, konnten die Feuerwehrkräfte den Einsatz beenden.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Markt Lauterhofen
Einsatzstart 15. September 2019 08:00
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 9:00
Fahrzeuge TSF
Alarmierte Einheiten FF Trautmannshofen
FF Brunn
FF Gebertshofen
FF Engelsberg
FF Lauterhofen
BRK Sanzug Parsberg